Warmer Salat mit jungen Kartoffeln

Zutate für den Salat: 400 g kleine neue Kartoffeln 20 g geschälte Haselnüsse 200 g Brokkoli, in Röschen 1 rote Zwiebel, fein geschnitten 20 g Parmigiano, grobe Späne 30 ml Natives Olivenöl Extra Salz und frisch gemahlenen Pfeffer Für die Salsa verde: 20 g glatte Petersilienblätter etwas Basilikum und Estragon 1 kleine Knoblauchzehe ½ TL Dijon Senf Saft einer halben Zitrone 2 TL Natives Olivenöl Extra Frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln mit Schale ca.15 min gar kochen. Für die Salsa verde die Knoblauchzehe pressen und mit Salz mischen. Kräuter fein hacken, mit der Knoblauchpaste, Senf, Zitronensaft, Olivenöl und Pfeffer vermischen. Haselnüsse in einer Pfanne leicht anrösten, dann grob hacken. 2 EL Olivenöl mit etwas Wasser erhitzen. Brokkoli und die fein geschnittene Zwiebel darin für al dente dämpfen und in eine Schüssel geben.

Die Kartoffeln mit Schale in grobe Scheiben schneiden (dritteln) mit Olivenöl bestreichen und in einer Pfanne anrösten. Anschließend zum Brokkoli und den Zwiebeln geben. Salsa verde dazu geben und alles gut mit den Händen vermischen. Salat vor dem Servieren mit Parmigiano Reggiano, den gerösteten Haselnüssen und einigen Spritzern Öl garnieren.