Tiroler Partybrot

Zutaten:


150 g würziger Bergkäse
1 Zwiebel
60 g weiche Butter
80 g Schinkenspeckwürfel
1 Bund Schnittlauch
1 Tl Fenchelsamen
1/2 Tl gemahlener Koriander
Salz und Pfeffer 1 dunkles Roggenmischbrot (500g)

Zubereitung

Käse reiben. Zwiebel würfeln. In einer Pfanne 1 El Butter erhitzen. Zwiebel und Speck dazugeben; glasig dünsten und geschnittenen Schnittlauch unterrühren. Die Pfanne von der Kochstelle nehmen. Restliche Butter zerlassen. Fenchelsamen im Mörser grob zerstoßen. Mit Koriander unter die Butter rühren; abschmecken mit Salz und Pfeffer.

Das Brot alle 2 cm rautenartig bis 1 bis 2 cm über dem Boden einschneiden, auf Backblech legen. Ofen auf 180° vorheizen. Käse gleichmäßig in die Einschnitte füllen. Zwiebel- Speck-Mischung in die Spalten geben. Gewürzbutter über das Brot träufeln. Brot mit Alufolie abdecken.

Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen. Folie entfernen und Brot noch ca. 10 Minuten weiterbacken, damit es knusprig wird. Sofort genießen!