Schwalbennester

Zutaten (für 4 bis 6 Personen):

10 Eier
1 Zwiebel
2 alte Brötchen
1 kg Hackfleisch gemischt
2 EL Senf
Salz, Pfeffer
Butter
100 g Paniermehl

Zubereitung

Zubereitung: 8 Eier hart kochen und pellen. Die weißen Enden abschneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Brötchen in Wasser einweichen, auswringen und mit dem Hackfleisch, zwei aufgeschlagenen Eiern sowie der gehackten Zwiebel ver mengen. Die Hackfleisch – masse mit Senf, Salz und Pfeffer würzen und zu einem homogenen Teig verkneten. Eine Kastenform buttern und mit etwas Paniermehl bestreuen.

Einen Teil der Hackfleischmasse darin aus – legen, Die gekochten Eier mittig aufreihen. Nun die Form mit dem rest – lichen Hackfleisch auf füllen und dieses gut andrücken. Zum Abschluss mit Paniermehl bestreuen. Bei 180 Grad Umluft ca. 50 Minuten backen.

Den Hackbraten vorsichtig aus der Form lösen und in dicke Scheiben schneiden. Dazu passt zum Beispiel Kartoffelpüree sehr gut.