Mexiko- Schnecken

Zutaten für ca. 20 Schnecken:

1 Pizzateig (Kühlregal)
2 El Tomatenmark
Salz und Pfeffer
1 kleine Dose Mai
1 kleine Dose Kidneybohnen
3 scharfe Paprika oder Chili
1-2 Tl Chiliflocken
150 g mittelalten Gouda

Zubereitung

Den Fertigteig entrollen und mit Tomatenmark bestreichen, salzen und pfeffern. Mais und Kidneybohnen abtropfen und gleichmäßig darauf verteilen. 1 cm Rand oben und unten freilassen. Paprika in feine Streifen schneiden und ebenfalls auf dem Teig verteilen. Den Käse raspeln und gleichmäßig über dem Teig verstreuen.

Den Teig von unten nach oben aufrollen. Mit einem scharfen Messer in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden.

Diese mit der flachen Seite auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad Umluft in ca. 15 Minuten goldbraun backen.