Italienischer Brotsalat mit frischen Kräutern

Zutaten (für 4 Person):

250 g Weißbrot vom Vortag
(z.B. Ciabatta oder Baguette)
12 El Olivenöl
1 rote Paprikaschote
1 Zucchini
4 Frühlingszwiebeln
200 g Kirschtomaten
3 El Kapern 100 g schwarze Oliven 1 Prise Rohrzucker Meersalz, schwarzer Pfeffer Weißweinessig 1 Bd. Schnittlauch 1 Bd. glatte Petersilie

Zubereitung

Weißbrot in mundgerechte Würfel schneiden. 5 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Brotwürfel darin anrösten und bis zur Verwendung auf ein Küchenkrepp geben. Paprika und Zucchini in kleine Würfel schneiden, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Tomaten halbieren.

3 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Paprika und Zucchini darin bissfest anbraten. Dann in eine Schüssel geben. Tomaten, Kapern, Frühlingszwiebeln und Oliven dazugeben.

Salat mit Zucker, Pfeffer und Weißweinessig würzen. Kräuter hacken und zusammen mit den knusprigen Brotwürfeln unter den Salat heben. Bei Bedarf mit weiteren 4 El Olivenöl marinieren.