Hoppin‘ John aus den Staaten

Zutaten (für 4 Portionen):

½ kg Schwarzaugenbohnen
150 g gepökeltes Schweinefleisch
1 große grüne Paprika
1 Zwiebel
6 Zehen Knoblauch
1 Tl Kreuzkümmel
1 Tl Thymian
100 g Tomatenmark
1 Tl Cayennepfeffer
200 g ungekochten Reis
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Bohnen in 1 Liter Wasser etwa 45 Minuten einweichen, dann eine Stunde fast weich kochen. Schweinefleisch würfeln und in einer Pfanne anbraten. Paprika, Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Zusammen mit Kreuzkümmel und Thymian zum Fleisch geben. Gut anschwitzen. Dann das Tomatenmark, Cayennepfeffer und etwas Wasser dazugeben, gut umrühren und alles zu den Bohnen schütten. Salzen und pfeffern. Rohen Reis zum Bohneneintopf geben und etwa 20 Minuten mitköcheln lassen (eventuell etwas Wasser nachgießen), dabei immer wieder umrühren.

Dann das Tomatenmark, Cayennepfeffer und etwas Wasser dazugeben, gut umrühren und alles zu den Bohnen schütten. Salzen und pfeffern. Rohen Reis zum Bohneneintopf geben und etwa 20 Minuten mitköcheln lassen (eventuell etwas Wasser nachgießen), dabei immer wieder umrühren.