Gemüse-Spaghetti mit Thymian-Sahne-Soße

Zutaten für 4 Person:

1 Kohlrabi (500 g)
500 g Blattspinat
2 Bund Thymian
250 g Schlagsahne
250 g Spaghetti
1 Knoblauchzehe
1 Tl Butter
Meersalz, Pfeffer

Zubereitung

Kohlrabi schälen, dann in Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser drei Minuten kochen und abtropfen lassen. Den Blattspinat putzen und abspülen. Thymian säubern. 1 Bund davon zusammen mit der Sahne aufkochen und bei kleiner Hitze für etwa 30 Minuten ziehen lassen. Spaghetti nach Packungsanweisung kochen. Abgießen.

Knoblauch abziehen und hacken. Die Butter erhitzen und den Knoblauch darin andünsten. Den Spinat tropfnass dazugeben und ihn im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen.

Mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian aus der Sahne nehmen und die Sahne und Pfeffer würzen. Spaghetti, Kohlrabi und Spinat in die heiße Thymiansahne geben und alles erwärmen. Zum Servieren mit frischen oder gebratenen Thymianblättchen bestreuen.