Eier-Speck-Muffins

Zutaten für 6 Stück

6 Scheiben Toastbrot
etwas Butter
6 Scheiben Frühstücksspeck
6 Eier
Salz und Pfeffer
außerdem eine sechsteilige Muffinform

Zubereitung

Muffinform ausbuttern. Den Speck auf Backpapier im heißen Ofen (200 Grad) anrösten. Die Brotscheiben toasten, mit Butter bestreichen und die Muffinform damit gleichmäßig auskleiden.

Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Den Speck auf die Form verteilen. In jede Mulde ein aufgeschlagenes Ei geben. Tipp: Jedes Ei zunächst in ein Wasserglas gleiten lassen. Damit in die Muffinform umschütten. Die Muffins ca. 12 Minuten im Ofen bei 200 Grad backen, warm servieren!