Burger mit Reibeplätzchen

Zutaten (für Burger):

4 mittelgroße Kartoffeln
2 EL Haferflocken
1 Ei
Muskatnuss
Salz und Pfeffer
Sonnenblumenöl
Rucola-Salat
8 Hähnchen-Innenfilets Paprika edelsüß 200 g Frischkäse 2 Roma-Tomaten

Zubereitung

Zubereitung: Kartoffeln grob reiben, mit Ei und Haferflocken vermengen, Salz, Pfeffer und etwas geriebener Muskatnuss würzen. Die Masse in Öl zu acht handtellergroßen Plätzchen backen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und warm stellen.

In einer weiteren Pfanne die Hähnchen- Innenfilets anbraten, Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Frischkäse mit Salz, Pfeffer und Paprika verrühren und auf die Reibeplätzchen streichen. Salat waschen, Tomaten schneiden. Alles mit dem Fleisch und dem zweiten Reibeplätzchen aufschichten.