Brotbällchen mit Parmigiano

Zutaten für 4 Personen:

300 g Brot vom Vortag
2 Eier
300 ml Milch
250 g Cornflakes
80 g Parmigiano Reggiano
20 g Pinienkerne
Schnittlauch
Semmelbrösel Erdnussöl Salz, Pfeffer 150 g grüne Kräuter

Zubereitung

Das Brot in kleine Stücke schneiden und vollständig von der Milch bedeckt etwa 10 Minuten einweichen lassen. Danach das Brot auswringen und in kleinere Stücke reißen. Anschließend die Eier, den Parmigiano Reggiano und die Pinienkerne hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Schnittlauch abschmecken.

Die Cornflakes zerbröseln und mit etwa 2 Händen voll Brotkrumen vermischen. Aus der Mixtur dann kleine Kugeln, etwa walnussgroß, formen und mit leichtem Druck in den Cornflakes wälzen. Die Kugeln ein paar Sekunden in heißem Öl frittieren, anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Brotkugeln noch möglichst heiß mit einem frischen Salat servieren.