Apfelkuchen mit Zimtstreuseln

Zutaten:

250 g Mehl
50 g gemahlene Haselnusskerne
200 g Zucker
1 TL Zimt gemahlen
1 Prise Salz
4 Eier
150 g weiche Butter
250 g Magerquark
100 g Creme Fraîche
1 P. Vanillepudding-Pulver
4 Äpfel

Zubereitung

Zubereitung: Mehl, Nüsse, 150 g Zucker, Zimt und eine Prise Salz mischen. 1 Ei und die Butter dazugeben und alles zu Streuseln verkneten. 1 Drittel der Masse wegstellen, mit dem Rest eine eingefettete Tarteform auskleiden. Aus Quark, Creme Fraîche, 3 Eiern, 50 g Zucker und Soßenpulver eine Creme anrühren. Diese auf dem Boden verteilen. Äpfel schälen, in dünne Scheiben schneiden und darauf verteilen. Nun den restlichen Teig als Streusel darübergeben. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Umluft ca. 40 Minuten backen.